Phytotherapie bei Blasenentzündung

Anbieter:
WALA Heilmittel GmbH
Einheit:
20 g
Darreichungsform:
Globuli
PZN:
00081234
AVP:
11,51€²
Ihr Preis:
9,12€¹
Sie sparen:
2,39 € 21%gespart4
Grundpreis:
456,00 € pro 1 kg
21% gespart4
Verfügbarkeit:
 lieferbar
loading...

Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
60 St
Darreichungsform:
Tabletten, überzogen
PZN:
04568223
AVP:
22,25€²
Ihr Preis:
17,80€¹
Sie sparen:
4,45 € 20%gespart4
20% gespart4
Verfügbarkeit:
 lieferbar
loading...

Anbieter:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Einheit:
100 St
Darreichungsform:
Tabletten, überzogen
PZN:
07126744
AVP:
33,99€²
Ihr Preis:
27,19€¹
Sie sparen:
6,80 € 20%gespart4
20% gespart4
Verfügbarkeit:
 lieferbar
loading...

Anbieter:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Einheit:
60 St
Darreichungsform:
Tabletten, überzogen
PZN:
07114824
AVP:
22,99€²
Ihr Preis:
15,20€¹
Sie sparen:
7,79 € 34%gespart4
34% gespart4
Verfügbarkeit:
 lieferbar
loading...

Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
120 St
Darreichungsform:
Tabletten, überzogen
PZN:
04568298
AVP:
39,45€²
Ihr Preis:
31,56€¹
Sie sparen:
7,89 € 20%gespart4
20% gespart4
Verfügbarkeit:
 lieferbar
loading...

Anbieter:
Klinge Pharma GmbH
Einheit:
60 St
Darreichungsform:
Filmtabletten
PZN:
01532302
AVP:
19,99€²
Ihr Preis:
15,99€¹
Sie sparen:
4,00 € 20%gespart4
20% gespart4
Verfügbarkeit:
 lieferbar
loading...

 

Phytotherapie - Blasenentzündung mit Heilpflanzen behandeln

Phytotherapie ist kein anderer Begriff als die Beschreibung der Heilkunde mit Pflanzen. Diese Therapieformen gibt es natürlich schon seit langer Zeit, denn seit jeher werden Heilpflanzen zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Blasenentzündungen können vielen Frauen den Alltag schwer machen – und oft kommen sie immer wieder. Das ist sehr belastend und auch gar nicht ganz ungefährlich, wenn mit der Vielzahl der Infektionen vielleicht auch die Nieren angegriffen werden könnten. Die Sonnen-Apotheke Hauenstein bietet daher auch im Bereich der Homöopathie eine ganze Anzahl an Präparaten aus der Phytotherapie an, die bei Blasenentzündungen eingesetzt werden können. In unserer Online-Versand-Apotheke zeigen wir Ihnen, was beim ersten Brennen und beim weiteren Verlauf angewendet werden kann. Unter https://www.sonnenapotheke-hauenstein.de finden Sie unser Sortiment.

Wenn sich die Blase bemerkbar macht

Die eine bemerkt kaum einmal etwas, die andere spürt schon bei nasskaltem Wetter, dass es in der Blase zwackt oder beim Wasserlassen brennt. Eine Entzündung bahnt sich an – einige Frauen leiden sehr oft unter einer Blasenentzündung, andere kennen diese Problematik nur vom Hörensagen. In der Natur gibt es eine ganze Anzahl an Heilpflanzen, die schon lange eingesetzt werden, um die Beschwerden in den Griff zu bekommen oder gar nicht erst zu einer Entzündung werden zu lassen. Da in vielen Fällen die Nieren betroffen sein können, ist es bei einem unklaren Verlauf, auftretendem Fieber oder einer generellen Verschlechterung der Beschwerden immer ratsam, einen Arzt hinzuzuziehen. Passen Sie gut auf sich auf!

Präparate aus der Phytotherapie

Ein Trockenextrakt aus Bärentraubenblättern, Dragees aus Tausendgüldenkraut, Liebstöckelwurzel und Rosmarinblättern oder aber auch Globuli auf homöopathischer Basis – bei einer Blasenentzündung gibt es einige Präparate aus der Phytotherapie.

Wie macht sich eine Blasenentzündung bemerkbar? Meistens wissen es die Betroffenen sofort, denn beim Ganz zur Toilette brennt und schmerzt das Wasserlassen. Die ableitenden Harnwege sind leider sehr empfänglich für Entzündungen und manche Frau leidet sehr oft unter diesen Beschwerden. Oft sind es Keime, die vom Darmausgang den Weg finden, in die Blase vorankommen und dann zu Entzündungen führen. So ist es immer gut, wenn beim Toilettengang darauf geachtet wird, hier keine Erreger zu verbreiten. Genauso kann eine Entzündung von der Niere her der Grund für die Erkrankung sein ebenso wie eine zu gut gemeinte Hygiene im Intimbereich.

Das können Sie bei einer Blasenentzündung sonst noch tun

Wer die Beschwerden bei sich feststellt und Mittel aus der Phytotherapie einsetzen möchte, die es unter anderem als Dragees, Globuli oder Tabletten in unserem Sortiment gibt, der sollte zusätzlich dafür sorgen, viel zu trinken, damit die Blasengänge gut durchgespült werden. Erreger können so mit heraustransportiert werden. Natürlich ist es immer gut, sich warm zu halten – schon alleine für das eigene Wohlgefühl. Bei Schmerzen finden Sie ebenfalls Präparate in unserem Angebot. Vitamine und Mineralstoffe helfen dabei, schnell wieder fit zu werden und Tee und Säfte sorgen für die notwendige Flüssigkeitsversorgung.